Das wichtigste von früher...

09.12.2005

Neue Firmendaten

Unseren Kunden haben wir es zu verdanken, dass aufgrund der Umsatzentwicklung im letzten Geschäftsjahr aus unserer KEG per 01.12.2005 eine KG wurde. Alle Vereinbarungen die wir mit Ihnen abgeschlossen haben, bleiben natürlich vollinhaltlich aufrecht. Unsere neuen Firmendaten lauten:

MAYER & GEYER KG.
Hainbuchenweg 6, A - 8160 Preding/Weiz
Tel. (+43) 03172 67258-0, Fax (+43) 03172 67258-20
Mail: office@mayergeyer.at , Web www.mayergeyer.at

Wir sind für Sie von Montag bis Freitag von 9 – 14 Uhr (Kernzeit) erreichbar (auch für Abholer!). Für dringende Angelegenheiten können Sie uns auch unter den Mobilnummern 0676 5517258 oder 0676 5960555 erreichen.

24.10.2005

Tag der offenen Tür

Voller Erfolg des ersten Tages

der offenen Tür

Über 200 Gäste konnten wir am 22.10.2005 bei unserem Tag der offenen Tür begrüßen.

 

Neben vielen Kunden und Vertretern unserer Lieferanten freuten wir uns ganz besonders über einen Kunden aus Bayern, der extra zu unserem Tag der offenen Tür angereist war. Er nutzte seinen Besuch nicht nur um Infos auszutauschen, sondern machte sich dann mit einem Großeinkauf wieder auf den Heimweg.

26.09.2005

Neues Büro, neuer Firmenstandort


Aufgrund der Geschäftsentwicklung in den letzten Jahren haben wir uns im heurigen Frühjahr entschlossen, unsere zwei bisherigen Bürostandorte zu einem Einzigen zusammenzulegen, um so auch Kosten einzusparen.

 

So haben wir im Mai begonnen, an unser Kühllager einen Bürotrakt anzubauen, welchen wir Anfang September beziehen konnten. Jetzt haben wir unsere Verwaltung und die Produkte an einem Standort und können so noch rascher und flexibler auf Kundenwünsche reagieren.

Unsere neuen Firmendaten lauten:                             

MAYER & GEYER KEG., Handel mit Fruchtzubereitungen                      
Hainbuchenweg 6, A - 8160 Preding bei Weiz
Tel. (+43) 03172 67258, Fax (+43) 03172 67258-20
Mail: office@mayergeyer.at , Web www.mayergeyer.at

01.07.2005

Wir bauen um und stocken auf

 
Seit Ende Juni ist unser Lagergebäude in Preding bei Weiz wieder eine Baustelle. Wir haben uns entschlossen, im Anschluss an das Kühllager einen Bürotrakt anzubauen.

 

Ab Anfang September werden wir unseren Hauptsitz dorthin verlegen. Die neue Adresse lautet Hainbuchenweg 6, 8160 Preding bei Weiz. Die Telefonnummern sowie Mailadressen bleiben gleich. Nähere Informationen erhalten Sie Anfang September.

01.01.2004

Unser neues Kühllager ist in Betrieb

 
Nachdem wir sechs Monate provisorisch in einem Obstlagerhaus untergebracht waren, können wir ab heute endlich wieder ein eigens für uns adaptiertes Kühl- und Auslieferungslager beziehen.

 

Wir konnten sowohl die Kühlfläche beinahe verdoppeln als auch ein eigenes Trockenlager und einen Übernahmeraum einbauen. Es befindet sich in Preding bei Weiz, nur ca. 5 KM von unseren Büros entfernt. Mit diesem neuen Lager sind wir für die Zukunft bestens gerüstet.

10.11.2003

 

Karin Pichlmayer ist neu im Team


Ein neuer Name, welcher auch sehr gut zu unserem Firmennamen passt, meldet sich seit Anfang November 2003 am Standort Landschaweg in Weiz. Frau Karin Pichlmayer unterstützt vormittags unser Büroteam.

 

Ihr Hauptaufgabengebiet liegt in der Buchhaltung sowie in der Fakturierung. Durch Ihr Engagement hat sie sich bereits sehr gut eingearbeitet. Wir freuen uns, dass sie sich für unser Unternehmen entschieden hat.

09.07.2003

Unser Kühllager ist abgebrannt!

 

Millionenschaden nach Großbrand in St. Ruprecht/R.

 

Babykracher war die Ursache.

 

Gestern Abend wurde die gesamte Lagerhalle, inkl. unserem Kühllager, des Transportunternehmers Friedrich Stenitzer in St. Ruprecht/R. ein Raub der Flammen. Mehrere PKW, LKW, diverse Geräte sowie vier Kutschen und der angebaute Pferdestall wurden zerstört. Nur die vier Turnierpferde konnten gerettet werden. Die Brandursache war laut Brandsachverständigen rasch geklärt. Spielende Kinder lösten mit geworfenen Babykrachern, einer davon landete im Stroh, den Brand aus.

Unsere gesamte Ware wurde zerstört, der Wert ist aber durch eine Versicherung gedeckt. Zum Glück trifft uns dieser Schicksalsschlag am Ferienbeginn, wo viele unserer Kunden auch eine Sommerpause einlegen. Wir hingegen werden uns auf die Suche nach einem neuen Lager machen und hoffen, sie bald über einen Erfolg informieren zu können.

 

< zum Seitenanfang