Rückblick auf das Jahr 2015

13.12.2015

 

Liebe Kunden, Geschäftspartner & Wegbegleiter von Ing. Josef Mayer!

 

Traurigen Herzens geben wir bekannt, dass unser Seniorchef, Schwiegervater und Vater, Ing. Josef Mayer, am Sonntag, dem 13. Dezember 2015, nach kurzer, schwerer Krankheit von seinem Leiden erlöst wurde.

 

Als er Ende September scheinbar einen Kreislaufkollaps erlitt, dachte noch niemand daran, dass sich knapp zwei Wochen später die schlimmsten Befürchtungen in Form eines nicht mehr operablen, bösartigen Gehirntumors bewahrheiten sollten. Die Krankheit schritt zwar rasch voran, bis Ende Oktober konnte er aber noch einige Ausflüge unternehmen und viele Besucher empfangen. Eine weitere, seiner so gemochten großen Familienfeiern, war ihm aber nicht mehr zuzumuten, und so feierte er seinen 72. Geburtstag Ende November nur mehr ganz bescheiden zuhause mit seiner Frau Elfriede und im Kreise seiner Kinder.

 

Josef hat unser Vorgängerunternehmen, die „J.& E. MAYER OEG“, ab dem Jahr 1996 mit Hilfe seiner Frau tatkräftig und mit viel Elan sowie großen persönlichen Einsatz aufgebaut. Von Anfang an setzte er auf hohe Qualität, nicht nur bei den Produkten, sondern auch in der Beratung. Sich um die Kunden bemühen war sein Leitsatz und so erinnern wir uns noch an Einsätze, wo er selber am Wochenende mit dringender Ware zu den Kunden unterwegs war. Und wenn es sein musste sogar nach Deutschland!

 

Bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2005 und noch darüber hinaus war er uns eine wertvolle Hilfe, z.b. bei der Messestandbetreuung auf der AB HOF-Messe in Wieselburg bzw. als kompetenter Ansprechpartner rund um alle Themen der Milchverarbeitung. Er war stets hilfsbereit und mit seinen vielen wertvollen Tipps wird er auch in Zukunft immer in unserer Erinnerung sein!

 

Ohne sein Engagement und sein Wirken würde es unsere Firma heute nicht geben! Dafür danken wir ihm von ganzem Herzen!

 

In liebem Gedenken,

Andreas & Silvia Geyer

im Namen aller Mitarbeiter

05.12.2015

 

„Keiner ist weise, der nicht die Geduld kennt.

 Alles braucht Stille, braucht Zeit.

 Braucht Vertrauen in das Leise der Welt.

 In das Wachstum jeder dunklen Zeit.“    Monika Minder

 

Liebe Kundin, lieber Kunde!

  

2015 ist bald vorbei und damit das erste volle Jahr am neuen Standort. Dieses erste Jahr haben wir mit einem leichten Bangen verbracht, denn Planrechnungen sind das Eine, die Realität der Zahlen dann meist etwas Anderes. Zum Glück haben sich diese Unsicherheiten in Wohlgefallen aufgelöst und mit einem bescheiden positiven Ergebnis in der Bilanz blicken wir nun beruhigt in das nächste Jahr.

  

Weihnachten naht mit Riesenschritten und somit ist es wieder Zeit inne zu halten, und sich die vielen Menschen in Erinnerung zu rufen, mit welchen man im Laufe des Jahres sehr gut zusammengearbeitet hat.

 

So wollen wir dankbar sein und Ihnen, sowie Ihren Mitarbeitern, ein

 

„HERZLICHES DANKESCHÖN“

 

für Ihre Treue und die gute Zusammenarbeit sagen, wir wissen dies alles sehr zu schätzen!

 

Auch heuer haben wir gerne wieder karitative Organisationen, mit Schwerpunkt unseren Bezirk Weiz, finanziell unterstützt. Dabei konnten wir u.a. bei einem Benefizkonzert einer hilfsbedürftigen Familie helfen.

 

Wir wünschen Ihnen, Ihren Mitarbeitern und natürlich Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest, einen fröhlichen Jahresausklang und viel Erfolg, Optimismus, Lebensfreude, aber vor allem Gesundheit im neuen Jahr!

 

Ab 4. Jänner 2016 sind wir gerne wieder für Sie da!

 

Letzter Versandtag 2015:

Mittwoch, 16. Dezember

 

Erster Versandtag 2016:

Montag, 4. Jänner

 

 

Größere Mengen bitte vor Weihnachten vorbestellen, danke!

  

Zum Vormerken – Betriebsurlaub 2016:

 

6. & 27. Mai, 1. bis 15. August, 31. Oktober, 9. Dezember sowie

23. Dezember bis 1. Jänner 2017

 

Das neue Kundenmagazin „Früchtchen“ & die Preise 2016 

 

Aufgrund unvorhergesehener Umstände bekommen Sie unser neues Kundenmagazin „Früchtchen“ und auch die neue Preisliste 2016 erst im Jänner zugesandt.

  

Preislich wird sich nicht viel ändern, leichte Anpassungen sind aber notwendig. Einzig spürbare Verteuerung wird die Sorte Himbeere erfahren, da heuer große Teile der Ernte Wetterkapriolen zum Opfer gefallen sind.

 

Auch 2016 laden wir Sie herzlich zur AB HOF Messe in Wieselburg ein…

 

diesmal von FR, 4. bis MO, 7. März 2016,

mit folgenden Produktneuheiten:

 

>  FZ KIRSCHE KBA – die neue BIO-Sorte

 

>  FZ ERDBEERE Naturrein mit weniger Zucker

 

>  FZ PFIRSICH MARILLE Naturrein mit

    weniger Zucker

 

>  FZ FRUCHT GEMÜSE MIX GRÜN – mit Gurke!

                    

Sie finden uns wieder in Halle 3, am bewährten Standplatz 336!

 

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine Freikarte für Ihren Messeeintritt zu.

Sie sehen, ein Besuch an unserem Messestand lohnt sich!

13.07.2015

 

Endlich Sommer, endlich Ferien!

  

Liebe Kundinnen & Kunden!

 

Vielleicht schon erwartet, aber nicht wie gewohnt, möchten wir Sie vor unserem Betriebsurlaub von 01.-16. August noch mit einigen Infos und Neuigkeiten versorgen. Von neuen Sorten über Produktinnovationen bis hin zum Sommerrabatt ist wieder viel Lesenswertes dabei.

 

Einen schönen Sommer und gute Erholung wünscht Ihnen das Team von Mayer & Geyer!

Innovation

Foto: Fotolia
Foto: Fotolia

Zurück zu 100 % Natur pur & nur Natur rein,

ja natürlich können wir das auch!* 

  

* Immer mehr Konsumenten fragen kritisch nach, aus welchen Zutaten sich ein Produkt zusammensetzt. Auch in den Schulen setzt man sich zunehmend mit dem Thema „Zutaten“ auseinander und so sind nun Kunden auf uns zugekommen, um gemeinsam Lösungen zu finden.

 

Für uns ist das kein neues Thema, sondern eines, welches uns schon lange beschäftigt (z.B. zuviel Zucker in der Schulmilch). Obwohl Fruchtzubereitungen nach einem strengen Konzept funktionieren, ist schon noch Spielraum vorhanden, um Innovationen zu setzen.

 

Eine davon ist NATURREIN mit weniger Zucker!

 

NATURREIN lt. Lebensmittelcodex bedeutet, dass nur Frucht, Zucker, Pektin als Stabilisator und Zitronensaftkonzentrat als Säureregulator erlaubt sind. Diese Vorgabe stellt je nach Frucht natürlich eine große Herausforderung dar, denn viele Fruchtjoghurts werden heute vom Konsumenten mit ansprechender Farbe und typischen Geschmack verlangt bzw. sonst nicht gekauft.

 

WENIGER ZUCKER umzusetzen ist auch schwierig, da Zucker ein Geschmacksträger ist und zudem auch konserviert. Einsparungen sind möglich, bedingen aber einerseits den Einsatz von noch hochwertigerer Rohware und andererseits auch gewisse Nachteile für uns und unsere Kunden. Dazu zählen eine geringere Haltbarkeit der Fruchtzubereitung, sowie ein schnellerer Abbau von Farbe und Geschmack zum Ende der MHD.

 

Trotz dieser Umstände sind wir aber überzeugt, dass zukünftig kein Weg daran vorbei führt, die Qualität unserer Fruchtzubereitungen in diese Richtung weiter zu erhöhen. Und so haben wir heuer begonnen, fünf beliebte heimische Sorten zusammen mit unserem Lieferanten weiterzuentwickeln.

 

Erste Verkostungen waren schon sehr vielversprechend und wenn das Kundeninteresse dem entspricht, werden wir ab Jänner 2016 folgende fünf Sorten anbieten:

 

> ERDBEERE

> HIMBEERE

> KIRSCHE

> MARILLE

> PFIRSICH/MARACUJA

 

Diese sind zum Großteil in NATURREIN - Qualität mit verringertem Zuckergehalt, und wir planen das Sortiment dann sukzessive zu erweitern!

 

Die Vorteile sind:

> sehr hoher Fruchtanteil

> mehr stückige Frucht

> nur Zucker aus Österreich

> nur Pektin als Stabilisator

> nur wenn nötig: Zitronensaftkonzentrat & färbendes Lebensmittel

> und sonst: Nichts!

 

Der Mehrwert für unsere Kunden liegt auch darin, dass die Lebensmitteldeklaration einfacher wird und viel Erklärungsbedarf wegfällt. 

Produktneuheiten

FZ Kirsche KbA für Joghurt!

 

Dem Trend und der Nachfrage nach heimischen Sorten kommen wir nun auch im BIO-Sortiment verstärkt nach. Ab sofort haben wir daher die KIRSCHE KbA mit österreichischem Rübenzucker und hohem Fruchtanteil im Sortiment und wird von uns auch gerne bemustert.

 

10 % KENNENLERNRABATT gibt es auf die Erstbestellung bis Ende Juli!

 

ZB Mohn/Marzipan für Ihr Winterjoghurt!

 

Schmeckt himmlisch! Ihre Kunden werden Sie dafür lieben! Und ist Aromafrei! Ab Mitte Oktober lieferbar, wer zuerst bestellt hat mehr davon!


Falls wer dennoch die ZB 70312 BRATAPFEL möchte, die haben wir sowieso im Programm, unseren slowenischen Nachbarn zuliebe!

Aktionen

Der -10 % „Such-dir-was-aus“ Rabatt

 

Auf Kundenwunsch haben wir unseren langjährigen Sommerrabatt, welcher nur einige Produkte beinhaltet hat, auf fast alle Produkte ausgedehnt. Er gilt heuer

 

> auf max. 10 Verpackungseinheiten Ihrer Wahl

> ausgenommen PET-Flaschen, Verschlüsse und Frachtkosten

> für Bestellungen & Auslieferungen bis Ende August 2015!

  

Abverkauf

 

Die FZ 158392 WILLIAMSBIRNE KbA ist ein Ladenhüter und wird deshalb aus dem Programm genommen. Ab sofort gibt es auf die Restbestände (MHD 19.09.2015) - 25 % Rabatt & Frei-Haus-Lieferung! 

Feedback

„Warum nur, warum?“

 

mit dieser Frage bzw. diesem Song erreichte Udo Jürgens 1964 für Österreich den 6. Platz beim Eurovision Song Contest. Heute fragen wir:

 

„Warum nur, warum“, kauft niemand unsere wunderbare FZ 158392 WILLIAMSBIRNE KbA?

 

Sagen Sie´s uns bitte! Können wir daran etwas verbessern? Wenn ja, bitte geben Sie uns ein Feedback darüber und auch sonst dürfen Sie uns Ihre Meinung sagen, was Ihnen gefällt oder nicht so ganz! Wir werden es ertragen, aushalten, zur Kenntnis und zu Herzen nehmen, und versuchen es/uns zu ändern!

 

Rufen Sie uns an (+43 3112 62333-0), schicken Sie uns ein Fax (…-20), ein Mail (office@mayergeyer.at) bzw. freuen wir uns auch über Briefe (Mayer & Geyer GmbH, Rupert-Gutmann-Str. 6, A 8200 Albersdorf).

 

Unter allen bis zum 31.08.2015 einlangenden Feedbacks verlosen wir drei

Einkaufsgutscheine zu je 50 Euro netto! (Eine Barablöse ist nicht möglich, der

Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner werden schriftlich verständigt!)

Betriebsurlaub 01. - 16. August 2015

Der Betrieb ist geschlossen - keine Selbstabholung möglich!

 

Letzter Versandtag davor: Mittwoch, 29.07.2015

Erster Versandtag danach: Montag, 17.08.2015

 

Bitte planen Sie dies bei Ihren Bestellungen ein! Vielen Dank!

 

PS: Bitte bestellen Sie größere Mengen für den Schulbeginn schon im August vor! Sie helfen uns damit, stressfreier ins neue Schuljahr zu starten!

Zum Schluss...

 … für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Schuljahr,

wir freuen uns schon auf das Nächste!